Startseite
Förstemann, Dettmar, Heinemann, Vollmer
Weitere Familien Förstemann
Homepages Förstemann
Wissenschaftler, Künstler Förstemann
Persönlichkeiten Förstemann
Auswanderer Förstemann
Fundquellem Internet u. schriftl. Dokumenten
Bedeutung Förstemann, Dettmar, Heinemann, Vollmer

 

Genealogien “Förstemann”

 

Genealogien “Förstemann” 

(Stand: 01.12.2003)

Geänderte Seiten sind hellblau gekennzeichnet

Idee und Resonanz

Die Anzahl der Namensträger „Förstemann“ ist sowohl weltweit wie im Verlauf der Zeiten ĂĽbersichtlich begrenzt. Eine Familienchronik hatte mein Onkel Albert Förstemann (Hannover) begonnen.  “Lebende” Namensträger sind im Internet in Deutschland und den USA - vielleicht auch in Norwegen - zu finden. Einzelne Homepages mit kommerziellem Ziel sowie private Homepages werden angeboten. Weitere - lebende und vergangene - Namenskollegen haben Spuren im Internet hinterlassen.

Berühmt oder bekannt wurde vor allem die Forscherfamilie Förstemann aus Nordhausen im 19. Jahrhundert. Ihr Nachlass ist im Geheimen Preussischen Staatsarchiv geordnet. In Nordhausen hält eine Förstemann-Str. die Erinnerung aufrecht.

Hieraus ist die Idee entstanden, die vorhandenen Informationen zu ordnen und um genealogische Angaben zu ergänzen und im Internet zu veröffentlichen.Vielleicht wird hieraus ein gemeinsames Forum aller lebenden Familienstämme “Förstemann”.

Wir hatten Namenskollegen und Ahnenforscher gebeten:

    - Helft mit, die Informationen und Genealogien zu vervollständigen oder zu korrigieren!
    - Lasst uns den Aufbau einer gemeinsamen Homepage erörtern

Diese Bitte hat gute Resonanz gefunden, zunächst im Umfeld unseres Familienzweigs:

    Unsere Verwandten Gerhard Förstemann aus Mellendorf sowie Anita und Karl Schriever aus Rethen haben ihre Sammlungen übergeben

         Helmut Förstemann, Holzminden

         Holger Förstemann, Edemissen - beide haben ihre Archive und Wiisen älterer Verwandter beigesteuert -  sowie bei

    Heimat- und Geschichtsverein Holzminden, AG Familienkunde, Wolfgang Nägeler, der seine Arbeitsergebnisse    bei der Erfassung von KirchenbĂĽchern zur VerfĂĽgung stellte. Daten ĂĽbergab uns ebenfalls Frau Bettina Hacke

    Heinrich Sackmann, Delligsen, der geholfen hat, die Herkunft unserer Familie aus Kaierde im Hils aufzuklären

    Herrn Nägeler und Herrn Sackmann gilt unser besonderer Dank. Inzwischen konnten wir Kontakt auch zu Familienzweigen aus Thüringen und den USA aufnehmen.

Ergebnis und Pläne

Unsere Datenbank enthält inzwischen über 330 Namensträger Förstemann! In die Homepage haben wir bisher nur einen Teil dieser Personen aufgenommen. Gern geben wir Auskunft über unsere weiteren Daten und deren Quellen. Wir - das sind Hans, Helmut und Holger.

Wenn Sie unsere Daten ĂĽbernehmen - fĂĽr einen entspr. Hinweis sind wir Ihnen dankbar.

Der Ursprung unseres Familienzweigs wurde im Ort Kaierde - geschützt im Bergland des Hils gelegen - gefunden. Der Name Förstmann taucht dort vor 1600 auf. Um 1780 heiratet ein Familienmitglied in einen Bauernhof im ca. 25 km entfern ten Ort Wangelnstedt; von diesem Zeitpunkt an steht Förstemann in den Kirchenbüchern. Unsere Vorfahren und deren Nachfahren sind im Kapitel Förstemann Weserbergland beschrieben. Neben den hier veröffentlichten Daten sind eine Vielzahl detaillierter Angaben sowie geschichtliche Zusammenhänge gesammelt, aus denen gern Auskunft gegeben wird. Dies gilt auch für weitere lebende Namenskollegen, die hier nicht veröffentlicht sind.

Herrn Nägeler verdanken wir weitere historische Daten über Namensträger insbesondere aus dem Raum Einbeck, die wir im Kapitel “Weitere Familien” zusammengestellt haben.

Darüberhinaus führten die Recherchen im Internet zu einer Vielzahl weiterer Informationen über Namensträger “Förstemann”. Diese Informationen wurden im Frame der Homepage geordnet nach

  • Homepages “Förstemann”
  • Wissenschaftlern und KĂĽnstlern
  • Weiteren Persönlichkeiten
  • Auswanderern
  • Fundquellen im Internet

Als Nächstes möchten wir weitere “Verwandte” gewinnen, ihr Wissen bei unserer Arbeit einzubringen. Erwogen wird zudem ein “Fotoalbum” im Internet. Darüberhinaus möchten wir die Kontakte zu den neuen Familienzweigen intensivieren; vielleicht gelingt es uns, zusätzliche Ahnenlinien in unsere Homepage aufzunehmen.

Der Autor

Hans Förstemann, Jahrgang 1939, stammt aus Lenne im Weserbergland. Nach mehreren beruflich bedingten Wechseln des Arbeitsortes wohnt er jetzt in Kronach, im Norden Bayerns. Verheiratet, zwei Söhne.